logpschwimmbadfoerderverein 

 schwimmer

ACHTUNG ! ACHTUNG ! ACHTUNG !


Auf vielfachen Wunsch kann nun jeweils freitags, in der Zeit von 20 – 21 Uhr, das Freibad für Mitglieder des Fördervereins für eine freie Trainingsstunde genutzt werden. Diese Möglichkeit besteht erstmals ab Freitag, dem 14.07.2017

Beitrittserklärung

 

Ich erkläre meinen Beitritt als Mitglied

 

des Fördervereins „Freizeitbad Rüllberg e.V.“

 

 

..........................................................................................................................................

Name Vorname Geburtsdatum

 

 

..........................................................................................................................................

Straße/ Nr. PLZ Wohnort

 

 

..........................................................................................................................................

Telefon E- Mail

 

 

Einzugsermächtigung

Hiermit ermächtige ich den Förderverein „Freizeitbad Rüllberg e.V.“ den im Rahmen der Vereinsmitgliedschaft jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 12 Euro bei Fälligkeit zu Lasten des folgenden Kontos einzuziehen:

 

Girokonto/ IBAN: ..........................................................................

 

BLZ/BIC: .................................................................

 

bei .......................................................................

 

 

Ort / Datum .................................................... Unterschrift..........................................

 

 

Datenschutzerklärung:
Der Verein verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Mitglieder ausschließlich zur Erfüllung der in der Satzung aufgeführten Zwecke. Jedes Mitglied hat das Recht auf Auskunft der gespeicherten Daten und Löschung bei Austritt aus dem Verein.

 

Beitrittserklärung als pdf:

  wappen
FV Freizeitbad Rüllberg e.V.
Astrid Schmidt
In der Hohl 1
67745 Grumbach,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

20.03.2015

 

Sehr geehrte Damen und Herren,


die Sanierung unseres Freibades Rüllberg der VG Lauterecken-Wolfstein ist endlich
angelaufen. Es sind aber trotz der bewilligten Mittel durch den VG-Rat noch zusätzliche
Anstrengungen erforderlich, um eine attraktive Freizeiteinrichtung zu gestalten,
Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit über 110 Mitgliedern, darunter mittlerweile auch die
umliegenden Gemeinden. Unsere Gründung erfolgte bereits vor über 13 Jahren und seitdem
haben wir uns in vielfältiger Weise für den Bestand und im jetzigen Stadium auch für die
erfolgreiche Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen eingesetzt.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit Ihrem Unternehmen dieses wichtige Projekt für
die Menschen unserer Region unterstützen könnten. Dies kann in vielfältiger Art und Weise,
sei es durch Geld- oder Sachspenden, durch Bereitstellung von Arbeitsgerät oder
Arbeitskräften, erfolgen.
Seien Sie versichert, dass Ihre Hilfe direkt der Umbaumaßnahme zugute kommt und nicht für
andere Zwecke eingesetzt wird. Da unser Verein die Gemeinnützigkeit erfüllt, können
natürlich auf Wunsch auch steuerbegünstigte Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.
Geplant ist im Weiteren das Anbringen einer Tafel o.ä. in der umgebauten Anlage zur
Präsentation von Spendern und Unterstützern.
Falls Sie eine Möglichkeit zur Mithilfe bei der Realisierung des Projekts sehen, geben Sie uns
doch bitte eine Rückmeldung. Wir würden uns sehr freuen, bald von Ihnen zu hören.

Mit herzlichen Grüßen,


Astrid Schmidt, Vorsitzende

Förderverein Freizeitbad Rüllbergimages

In nächster Zeit ist ein Kurs zur Erlangung des Rettungsschwimmabzeichens in Silber geplant. Dies befähigt dazu, eigenverantwortlich Aufsichten im Schwimmbad zu übernehmen. Der Kurs wird von der DLRG Ortsgruppe Altenglan durchgeführt, wobei der Theorieteil im Clubraum in Altenglan und der praktische Teil im Hallenbad Kusel abgehalten wird.
Die Kosten betragen ab fünf Teilnehmer 35,- € inkl. Unterlagen. Wer eine Wiederholungs-prüfung macht zahlt 15,-€ .
Wer Interesse hat, bitte schnellstmöglich melden bei:
Astrid Schmidt, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel: 06382/3062 oder bei
Hans-Ludwig Altes, Verwaltung der VG

Joomla templates by a4joomla